Das war unser letztes gemeimsames indisches Essen in Thamel, Kathmandu, dann ist Volker am naechsten Morgen (Freitag, 27.4.) weiter nach Bangkok auf dem Weg Richtung Vietnam weiter gereist.

IMG_1135aUnsere Zeit in Pokhara war sehr entspannend. Ich habe dort eigentlich nur die Hauptstrasse am Ufer des Sees kennengelernt, aber dafuer dort mehr oder weniger jedes Kaffee und indisches Lokal getestet. Wir kannten die besten Happy Hour Zeiten am Nachmittag (Ghorka Beer plus Snack) und den schoensten Ort zum Sonnenuntergang gucken. Wir haben viel gelesen und geschlafen. Der einzige Ausflug fuehrte uns mit dem Paddelboot auf den See ans andere Ufer. Dort hatten wir von einer Anhoehe eine tolle Sicht auf die Berge des Himalaya: Machapuchare, Annapurna-Gruppe, Manansu etc. Nach den Anstrengungen vorher einfach nur: herrlisch!

Nepal 254
Abreise aus Pokhara mit Machapuchare im Hintergrund
Nepal 262
Machapuchare

Seit Mittwoch sind wir in wieder in Kathmandu und haben nicht viel  mehr gemacht als in Pokhara. Aber ab heute bin ich alleine und habe mir fest vorgenommen in meinen letzten zwei Tagen noch die touristischen Highlights abzuklappern…

Advertisements